Skip to main content

Single Chat - Schnelles, zwangloses Kennenlernen

Im Internet scheint die Liebe immer nur einen Mausklick entfernt. Feste Beziehungen, ein Flirt, Seitensprünge oder ein schnelles Abenteuer – für jeden Bedarf gibt es Portale oder Apps, die Ihnen den richtigen Partner für die richtige Situation vorschlagen. Die schnelle und unverbindliche Variante: Der Single Chat. Im Single-Chat treffen Sie zwanglos Männer und Frauen, die ebenfalls auf der Suche sind – entweder nach der großen Liebe oder nach einem Flirt.

Chatrooms zu den verschiedensten Themen gibt es schon seit den 1990ern. Single Chats haben sich schnell etabliert und behaupten sich auch weiterhin gegen die Konkurrenz von Singlebörsen, Online-Partnervermittlungen und Dating-Apps. Im deutschsprachigen Raum gibt es einige Single-Chats, die besonders beliebt sind. Sie heißen LaBlue, Knuddels oder Badoo, sind kostenlos und zählen mehrere tausend Mitglieder.
In so manchem Single Chat müssen Sie sich nicht einmal anmelden, um Gleichgesinnte zu treffen. In den meisten Chatrooms registrieren Sie sich, richten sich ein Profil ein und chatten in verschiedenen Räumen mit mehreren Usern. So kommen Sie schneller in Kontakt mit mehreren Usern, als es bei Singlebörsen der Fall ist. Die meisten Single Chats bieten die Möglichkeit, außerhalb der Gruppenchaträume 1:1 mit interessanten Frauen oder Männern zu chatten.


  • Ansicht:

Lovepoint
Lablue
Dating Cafe

Für wen eignet sich ein Single Chat?

Zunächst einmal eignet sich ein Single-Chat für alle Single-Männer und Frauen, die sich gern austauschen und neue Kontakte knüpfen möchten. Natürlich kommt es aber auch darauf an, was Sie erwarten und was Sie suchen. Für die ernsthafte Partnersuche eignen sich Single Chats nur bedingt – da sind Sie auf Dating-Seiten besser aufgehoben, die Ihnen entsprechend Ihrer Persönlichkeit und Vorlieben passende Partner vorschlagen.

Die gezielte Suche ist im Single Chat nicht möglich, da die Funktionen eines Chatrooms eingeschränkt sind. Sie gehen hier ganz frei auf ander User zu. Wenn Sie also lockere, ungezwungene Unterhaltungen, einen Flirt oder auch Casual Dating-Verabredungen in Ihrer Nähe suchen, sind Sie in einem Single Chat gut aufgehoben.

Vorteile von Single Chats:

  • im Gegensatz zu Singlebörsen ist ein Single Chat in der Regel kostenlos
  • schneller und zwangloser Kontakt zu Singles, die, wie Sie, zum Flirten auf der Plattform sind
  • zwanglose Unterhaltungen in “Echtzeit” sind immer noch attraktiv
  • viele regionale Chats fördern Unterhaltungen mit Singles aus der Umgebung

Allerdings ist immer Vorsicht geboten: In Chatrooms treiben sich oft User mit zweifelhaften Absichten herum. Die Folgen: Spam, Betrugsversuche und sogar Stalking. Außerdem besteht im Single Chat ein größeres Risiko, dass Ihr Gesprächspartner Ihnen nicht die Wahrheit sagt – sei es über sein Alter, sein Aussehen oder seinen Wohnort. Fake-Profile können schnell den Spaß am Single-Chat verderben.

Flirts und große Liebe finden im Single Chat

Wie Sie den richtigen Chat finden

Die Suche nach dem richtigen Chat ist gar nicht so einfach. Unabhängige Single Chats sind selten geworden, viele Chats gehören zu Dating-Apps oder Singlebörsen: Auch die großen Player wie Neu.de, Lovescout24 und co. bieten mittlerweile Chats an, die im Rahmen der Singlebörse jedoch meist kostenpflichtig sind. Wenn Sie sich auf Partnersuche befinden und gezielt Männer oder Frauen anschreiben wollen, die zu Ihnen passen, werden Sie bei diesen Chats sicher fündig.

Bei reinen Single Chats lohnt es sich, vorab Informationen über die Mitgliederzahlen, die Geschlechterverteilung und den Altersdurchschnitt zu informieren: In Chats mit vielen Mitgliedern steigt Ihre Chance auf Erfolg – aber natürlich nur, wenn Alter und Geschlecht stimmen. Als Mann haben Sie in einem spärlich besuchten Chatroom mit einer Männerquote von 70% denkbar schlechte Chancen.

Beliebte Single-Chats:

  • Lablue gehört in Deutschland mit 500.000 Mitgliedern zu den populärsten Chats und zieht Singles an, die 30 Jahre oder älter sind. Die Geschlechterverteilung ist ausgeglichen, jedes Profil wird von Hand kontrolliert, damit sich möglichst wenige Fakes einschleichen – sogar Stiftung Warentest lobt die hohe Qualität dieses Portals.
  • Ein internationales Publikum spricht dagegen die Online-Community Badoo an, die als Mobile Dating-App, soziales Netzwerk und Single-Chat funktioniert. Die Community ist explizit dazu ausgelegt, um nette Leute kennenzulernen – Flirten ist ausdrücklich erwünscht. Weltweit nutzen mehrere hundert Millionen Menschen Badoo; allein in Deutschland sind 2,900,000 Singles aktiv.
  • Ein weiterer deutscher Single-Chat ist Knuddels. Das Portal zählt über eine Millionen Nutzer und spricht eher ein jüngeres Publikum an. Der Nachteil: Viele User nutzen den Chat nur für Unterhaltungen und sind weder Single noch an Flirts interessiert. Zudem tummeln sich viele Minderjährige auf dieser Plattform, die Moderation ist lasch, weswegen es viele Fake-Profile gibt.

Die gängigen Funktionen von Single-Chats sind kostenlos. Sie müssen sich nur anmelden, dann können Sie mit anderen Mitgliedern chatten. Für Extra-Features wie bestimmte Emojis, eine optimierte Suche nach bestimmten Personen, Fotodienste oder detaillierte Favoritenlisten müssen Sie eine überschaubare Gebühr bezahlen. Wenn Sie den passenden Chat gefunden haben, können Sie nach Herzenslust flirten und andere Singles kennenlernen.