Skip to main content

Singlereisen - nie mehr alleine in den Urlaub

Wer geht schon gern alleine auf Reisen? Viele Singles verzichten demotiviert darauf, in den Urlaub zu fahren – schließlich will man Reiseerlebnisse mit jemandem teilen und in den Ferien Zweisamkeit genießen. Dabei muss niemand den Urlaub einsam verbringen. Stellen Sie sich vor, Sie fahren als Single mit zahlreichen Gleichgesinnten in die Ferne. Gibt’s nicht? Und ob! Mittlerweile spezialisieren sich zahlreiche Veranstalter auf Singlereisen, die genau auf Alleinreisende und ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind: Entspannt am Strand, Städte erkunden, Surfen lernen – Singles steht die Welt offen. Ob Sie nur in netter Gesellschaft auf Reisen gehen oder im Urlaub die Liebe fürs Leben finden wollen – wir bieten einen Überblick darüber, was Ihnen eine Single-Reise bieten kann.


  • Ansicht:

FriendScout24
ElitePartner
NEU.DE
eDarling

Die Vorteile von Singlereisen

Singlereisen eignen sich für alle Singles, die den Urlaub nicht allein verbringen möchten. Die Reisen sind meist ein Gruppen-Urlaub; in freundlichen Hotels können sich alle Teilnehmer entspannt kennenlernen. Man muss hier allerdings zwei Kategorien unterscheiden:

  • Alleinreisende: Sind nicht zwangsläufig Singles, sondern oft auch Verheiratete oder Menschen in Beziehungen, die ihre Partner oder Familien nicht für ihre Reisepläne begeistern konnten. Sie sind nicht auf der Suche nach einem Partner.
  • Singlereisen: Hier sind ausschließlich Singles unterwegs. Selbst wenn die Partnersuche nicht im Vordergrund steht, haben Sie die Möglichkeit, unter Ihren Mitreisenden einen Sommerflirt oder sogar die große Liebe zu finden

Bei echten Singlereisen schreiben die Reiseveranstalter die Urlaube extra nur für Singles aus und achten darauf, dass die Gruppe zu gleichen Teilen aus Männern und Frauen besteht. Weil eine Reise mit Gleichaltrigen mehr Spaß macht, legen die Veranstalter auch Wert auf den passenden Altersdurchschnitt: Angebote für “Singlereisen ab 30/40/50” oder für “Singles zwischen 30 und 40” sind keine Seltenheit. So entstehen Gruppen von Singles in ähnlichen Lebensabschnitten und der Gesprächsstoff geht sicher nicht aus.

Augen auf beim Buchen von Singlereisen

So verlockend die Angebote vieler Reiseveranstalter klingen – es lohnt sich, vor der Reise Informationen einzuholen. Bei vielen Veranstaltern bestehen Singlereisen nämlich nur daraus, dass ein Einzelzimmer im Hotel gebucht wird, andere achten nicht auf eine passende Gruppenzusammensetzung, sodass ein Überschuss an Männern oder Frauen vorhanden ist oder die Altersverteilung bei den Reisen nicht passt. So stellen sich viele Singles ihre Singlereise nicht vor. Einige Anbieter haben sich allerdings auf echte Singlereisen spezialisiert und bieten das volle Programm. Ein Vergleich der Reiseveranstalter lohnt sich also, damit Sie genau die Singlereise finden, die zu Ihren Wünschen, Lebensumständen und Bedürfnissen passt.

Nie wieder allein in den Urlaub: Singlereisen machen es möglich

Stadt, Strand, Berg – wohin geht die Single-Reise?

Haben Sie den richtigen Singlereise-Veranstalter gefunden, stehen Sie vor der Qual der Wahl. Alleinreisende entscheiden nicht nur über den Zielort, sondern auch über die Art der Reise. Urlaub am Strand? Städtereise, Skiurlaub, oder doch lieber auf ein Schiff? Urlaube für Alleinreisende führen mittlerweile rund um den ganzen Globus: Einen außergewöhnlichen Strandurlaub erleben Singles auf Fuerteventura, Bali und Ägypten, aber auch näher gelegene Strandparadise in Italien, Spanien, Griechenland und der Türkei laden zum Entspannen in der Sonne ein. Städte-Reisen nach Rom, Madrid, Paris oder London bieten Singles jede Menge Abwechslung. Für Sportliche gibt es Aktiv-Reisen: Wellenreiten in Australien, Tauchen in Vietnam, Alpenwandern in Österreich und der Schweiz, Kite-Surfen auf Sylt. Kultururlaube führen Singles nach Florenz und Neapel, für Partygänger stehen auf Mallorca, Ibiza und Saint-Tropez die Pforten offen. Auch Kreuzfahrten sind beliebt bei Singles. Die Reisen müssen allerdings auch gar nicht in die Ferne führen: Auch in Deutschland gibt es hübsche kleine Flecken für ruhige, entspannte Singlereisen. Für Kurzentschlossene finden sich regelmäßig Last-Minute-Reisen oder Kurztrips innerhalb von Deutschland.

Skiurlaub in Österreich und der Schweiz, Silvester in Italien: Singlereisen im Winter

Um Weihnachten und Silvester boomen die Singlereisen – schließlich will kein Single die Feiertage allein verbringen. In Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz sorgen Reiseveranstalter dafür, dass über die Feiertage niemand einsam ist: In Hotels genießen Singles in geselliger Runde Weihnachtsdinner und schwingen anschließend das Tanzbein. Je nach Reiseziel gibt es vielleicht sogar weiße Weihnachten dazu. Alleinreisende, die zum Jahreswechsel auf Schnee verzichten können, verbringen die Winter-Singlereise in wärmeren Gefilden wie Italien, Spanien oder Griechenland.

Allgemein kommen saisonale Singlereisen gut an. Deswegen bieten viele Veranstalter gezielt im Winter Skiurlaube in Österreich, der Schweiz, Tirol, aber auch in Kanada an. Auf Singlereisen in schneesichere Gebiete kommen Skifahrer und Snowboarder voll auf ihre Kosten. Dazu können Sie bei einer solchen Winter-Reise in den Hotels luxuriöse Wellnessangebote und kulinarische Highlights buchen, um sich in geselliger Runde zu entspannen.

Singlereisen mit Kindern: Urlaub für Alleinerziehende

Nicht jeder Single ist ungebunden. Viele Reiseveranstalter wissen, wie wundervoll Urlaub mit Kindern sind. Deshalb können Alleinerziehende Pauschalurlaube buchen, die nicht nur recht preisgünstig sind, sondern oft auch eine Kinderbetreuung beinhalten. So können die Single-Eltern ein wenig abschalten und entspannen. Spanien, Italien, die Kanaren und Inseln in Griechenland sind beliebte Ziele. Wer nicht so weit reisen möchte, kann auch in Österreich oder Deutschland einen schönen Urlaub mit Kindern verbringen oder an der Ost- und Nordsee oder an der niederländischen Küste das Meer genießen. Für die Singlereise mit Kind eignet sich ein Urlaub im Club oder Hotel am besten. All-Inclusive muss nicht sein: Im Hotel können Single-Eltern das Frühstück dazubuchen, tagsüber mit den Kindern auf Entdeckungsreise gehen und vor Ort beim Mittag- und Abendessen die lokalen Köstlichkeiten durchprobieren. Besonders schön: Auch Singlereisen für Alleinerziehende werden oft als Gruppenurlaub organisiert. So können nicht nur die Eltern, sondern auch die Kinder neue Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen.