Skip to main content

EasyFlirt

()
Mitglieder0.5 Millionen
Frauen / Männer35/65 Prozent
Durchschnittsalter16-25 Jahre
App vorhanden
PreisPremium ab 9,99€ / mtl.

Die aus Frankreich stammende Singlebörse EasyFlirt wurde 2001 gegründet und hat in Deutschland über 500.000 registrierte User. In ganz Europa verzeichnet die Webseite mittlerweile sogar über 28 Millionen Mitglieder. Das Erfolgsgeheimnis liegt in dem ganz einfachen Prinzip von EasyFlirt: die Fotos anderer Mitglieder werden bewertet und im Gegenzug werden Bilder von den Leuten angezeigt, denen das eigene Foto gefallen hat. Wenn sich nun beide Mitglieder gefallen, kann der Online-Flirt starten.


"Nette Singlebörse für eine junge Zielgruppe!"

Mitglieder
(3.5/5)
Relativ viele Mitglieder.
Frauen / Männer
(3.2/5)
Der Männeranteil ist deutlich höher als der Frauenanteil.
Vermittlungserfolg
(3.4/5)
Mit attrativen Fotos steigt der Vermittlungserfolg.
Funktionalität
(3.4/5)
Übersichtliche Benutzeroberfläche.
Preis-Leistung
(3.8/5)
Für Frauen komplett kostenlos, Männer müssen für einige Funktionen zahlen.
Seriösität
(3.2/5)
Relativ junge Zielgruppe.
Anonymität
(4.5/5)
Profile sind ohne Log-In nicht einsehbar.
Gratis Funktionen
(4.0/5)
Frauen können die Singlebörse kostenlos nutzen.

Beschreibung

EasyFlirt Test und Erfahrung

Die Erfolgschancen von EasyFlirt hängen von der Qualität des Fotos ab. Je attraktiver das Foto ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit eine positive Bewertung zu erhalten. Um die anderen Mitglieder auf sich aufmerksam zu machen ist es außerdem sinnvoll mehrere Bilder hochzuladen. Falls manche Mitglieder doch zu aufdringlich werden ist es möglich diese zu blockieren. Der Anmeldeprozess bei EasyFlirt ist sehr einfach und unterscheidet sich kaum zu anderen Singlebörsen. Neben der notwendigen Eingabe eines Nicknames, Passworts und einer E-Mail-Adresse kann das gesuchte Geschlecht angegeben werden. Weitere Angaben zur Person können freiwillig ebenfalls eingetragen werden.

Extra Features

Die Singlebörse ist aufgrund der einfachen Funktionen auf wenige Kontaktmöglichkeiten beschränkt. Durch die Bildbewertung der Mitglieder ist diese Singlebörse bekannt geworden. Diese Funktion ist ausgereift und die Besonderheit der Plattform.

App

Um EasyFlirt überall und zu jeder Zeit zu nutzen, gibt es für Android und iOS eine App.

Kosten Premium

Eine Premium-Mitgliedschaft ermöglicht es den männlichen Mitgliedern anderen Singles Nachrichten zu versenden. Darüber hinaus kann mit einer Premium-Mitgliedschaft die bevorzugte Platzierung in den Matchlisten bestimmt werden. Es werden zusätzlich 250 Fotos und Videos freigeschaltet.Die Bezahlung bei EasyFlirt kann per Kreditkarte, Bankeinzug, Überweisung und Sofortüberweisung erfolgen.

  • 1 Monat: 19,99 €
  • 3 Monate: 44,97 € (entspricht 14,99 Euro im Monat)
  • 6 Monate 59,94 € (entspricht 9,99 Euro im Monat)

Kostenlose Funktionen

Für Frauen sind alle Funktionen kostenlos verfügbar. Für die männlichen Mitglieder ist die Anmeldung, die Erstellung eines Profils, die Suchfunktion und Vote-Funktion komplett kostenfrei.

Kündigung

Bei einer Basis-Mitgliedschaft ist eine Kündigung jederzeit möglich. Hierzu reicht es das Konto ohne Angabe von Gründen zu löschen. Wenn ein abonniertes Mitglied von EasyFlirt das Konto löschen möchte, muss zuvor sein Abo gekündigt werden. Um die für die gewählten Zeiträume ausgewählten Abo-Verträge nicht zu verlängern, muss nach 14 vollen Nutzungstagen des Abos der Dienst annuliert werden. Die Annullierung der Verlängerung muss spätestens 72 Stunden vor dem Ablauf der ursprünglich Abo-Laufzeit erfolgen. Für die Summe von einem Euro wird die Kündigung des Abonnements abgeschlossen.

Fazit

Aufgrund des Foto-Votings mit dem bei EasyFlirt primär gearbeitet wird, sticht die Singlebörse von anderen heraus und es ist sehr einfach mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu kommen. Die Erfolgschancen einer positiven Bewertung hängen allerdings davon ab, wie attraktiv das eigene Bild für andere wirkt. Auch wenn die meisten Mitglieder auf der Suche nach einem ernsten Flirt sind, gibt es Mitglieder, die nicht aufrichtig sind. Wenn man jedoch den gesunden Menschenverstand nutzt kann einem nichts passieren und das Flirten kann beginnen.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



inkl. 19% gesetzlicher MwSt.