Skip to main content

Kostenloser Partnertreff Vergleich mit AMORENDO

Ob Datingbörse, Singlebörse, Flirtportal – alles eine Form des Partnertreffs. Aber wieso hat der Partnertreff heut zu Tage eine so hohe Bedeutung bei der Partnersuche erlangt? „Wir haben uns online kennengelernt!“ ist schon lange keine merkwürdige Aussage mehr. Der heutige Mensch kann sich viel schwerer an eine einzige Person binden, als noch zu den Zeiten unserer Großeltern. Daher ist es umso schwerer den richtigen Partner fürs Leben zu finden. Partnertreffs ermöglichen für Sie die optimale Suche nach dem Partner für Sie – mit Happy End!


  • Ansicht:

LoveScout24
Lovepoint
Dating Cafe
eDarling
Lablue

Was bietet ein kostenloser Partnertreff Vergleich?

Auf AMORENDO, dem kostenlosen Partnertreff Vergleich, haben Singles die Chance den perfekten Partner zu finden. Verschiedenste Plattformen bieten Ihnen die Möglichkeit andere Menschen kennen zu lernen und in Kontakt zu treten. AMORENDO vergleich die verschiedenen Partnervermittlungen, um Ihnen die Suche nach der großen Liebe zu vereinfachen.

Unser Vergleich der Partnervermittlungen gibt Ihnen einen intensiven Einblick über die Möglichkeiten der einzelnen Portale. Wir checken folgende Daten für Sie:

  • Seit wann existiert der Partnertreff
  • Anzahl der registrierten Mitglieder
  • Welche Zielgruppe wird angesprochen
  • Verhältnis Damen/Herren
  • Durchschnittsalter
  • Wie sieht der Ablauf der Partnervermittlung aus?
  • Besondere Funktionen
  • Anzahl der Kontaktvorschläge
  • Qualität des Vermittlungsverfahrens
  • Vermittlungsgarantie
  • Einfaches Handling des Partnertreffs
  • Kostenlose Services
  • Kostenpflichtige Services

Wir nehmen Ihnen die scheinbar endlose Suche im Internet ab, denn unsere umfangreiche Analyse der verschiedensten Partnerbörsen bietet Ihnen den optimalen Weg Ihren Traumpartner zu finden!

Wie den richtigen Partner treffen?

Welcher Partnertreff ist der richtige für mich?

Dank der großen Auswahl an Wegen auf denen Sie anderen Singles kennenlernen können, werden Sie immer die für Sie individuell passende Partnerbörse finden! Zu jeder der folgenden Rubriken haben wir für Sie eine Anzahl an Portalen analysiert, um Ihnen die Suche nach der großen Liebe zu vereinfachen:

  • Singlebörse
    Die Singlebörse bietet Singles die Chance nach Lebens- oder Sexualpartnern zu suchen. Die Singlebörse dient oftmals auch als einfache Kontaktbörse. Sie ist das Pendant zu den früher üblichen Zeitungannoncen. Auf Singlebörsen stellen sich die Suchenden mit einem Profilfoto vor, welches oftmals die körperlichen Vorzüge dieser Person deutlich macht. Die persönlichen Informationen sind recht gering. Alter, Geschlecht und Hobbys sind im Schnitt die Angaben, die sie auf Singlebörsen tätigen können.
  • Partnervermittlung
    Die Partnervermittlung ist ein Partnertreff, auf dem sich Singles mit ernsthaften Absichten finden lassen. Daher ist bei Partnervermittlungen die Suchfunktion nach anderen Singles oftmals eingeschränkt. Durch vorgeschaltete Persönlichkeitstests möchte das Portal für Sie den passenden Partner auf Grund von fundierten Ergebnissen finden. Es ist Grundvoraussetzung die Testfragen ehrlich zu beantworten, denn ein interner Algorithmus wählt das passende Matching für Sie aus. Partnerbörsen sind seriöse, bewegen sich auf einem hohen Niveau und kosten auch. Die Ausgaben lohnen sich allerdings sehr, da hier die größte Chance liegt, die Liebe des Lebens zu finden.
  • Casual Dating
    Die Casual Dating Portale bieten Singles die Chance auf Kontakte, mit denen Sie ihre Fantasien ausüben können oder ohne großen Aufwand One-Night-Stands finden. Auf diesen Portalen geht es also hauptsächlich um die körperliche Liebe. Die große Liebe möchten wir an dieser Stelle allerdings nicht ausschließen, da auch aus einem One-Night-Stand eine romantische und zuverlässige Beziehung mit Zukunft entstehen kann.
  • Dating Apps
    Dating Apps sind die mobile Variante von Singlebörsen und Casual Dating. Das Durchschnittsalter ist meist geringer als bei den Partnervermittlungen. Die Apps bieten einen regionalen Zusammenhang, welcher das Finden der Singles in der eigenen Umgebung erleichtert. Dating Apps sind mobile Speed Datings, da sich lediglich anhand des Profilbildes dafür entschieden wird, ob man die Person kontaktieren möchte.
  • Weitere
    Zusätzlich gibt es noch weitere Portale für noch nicht erwähnte Zielgruppen wie zum Beispiel Akademiker, Homosexuelle und bestimmte Altersgruppen. Auch hier erwartet Sie eine ausführliche Analyse der Möglichkeiten der einzelnen Portale.Damit Sie die richtige Plattform für sich finden, ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, welcher Beziehungstyp Sie sind. Im Folgenden zeigen wir Ihnen welche Typen es gibt, wir sind uns sicher, dass Sie sich wieder finden werden!

Beziehungstypen – welcher sind Sie?

So wie es verschiedene Persönlichkeiten gibt, gibt es auch verschiedene Beziehungstypen! Im Folgenden stellen wir Ihnen die verschiedenen Typen vor. Reflektieren Sie sich selbst und finden Sie sich ein einem der Beziehungstypen wieder. Ihre positiven sowie negativen Eigenarten werden Ihnen dadurch bewusster. Diese Erkenntnis ist bedeutend in der Partnersuche sowie Partnerschaft, denn durch die Selbstreflektion wird es Ihnen leichter Fallen Konflikte in Ruhe und mich Respekt zu lösen und Kompromisse zu finden.

  • Eros
    Diese Person ist ein leidenschaftlicher Mensch und möchte sein Leben in vollen Zügen genießen. Der Partner muss sich hohen Ansprüchen stellen, denn dieser dient nicht nur als Beziehungspartner, sondern auch als Aushängeschild für Anerkennung in der Öffentlichkeit.Eros-Frauen benötigen die volle Aufmerksamkeit des Partners. Sie achten sehr auf ihr Äußeres und werden am Liebsten wie eine Prinzessin behandelt.Eros-Männer stehen am liebsten im Mittelpunkt. Zeigen auf der anderen Seite viel Leidenschaft, erwarten dies aber auch vom Partner.
  • Agape
    Menschen mit dem Beziehungstyp „Agape“ sind die „in guten wie in schlechten Zeiten“-Typen. Ihnen ist eine dauerhafte und ernste Beziehung das Wichtigste. Eine andere Art der Beziehung kommt für sie nicht in Frage.Agape-Frauen sind sensibel, feinfühlig, ruhig und zurückhaltend, weshalb sie auch nicht auf den ersten Blick sofort auffallen. Verliebt Sie sich, geht sie die Beziehung bedingungslos ein.Agape-Männer sind auf der Suche nach der ewigen Liebe. Sie gehen eine Beziehung ein mit dem Gedanken, dass sie diese Frau heiraten. Das Äußere ist ihnen dabei nicht so wichtig. Die inneren Werte sind die, die zählen.
  • Pragma
    Der Pragma ist ein Pragmatiker, der eine zweckgebundene Beziehung sucht. Dieser Beziehungstyp hat ganz klare Vorstellungen von seinem Leben und wie seine Beziehung aussehen soll. Alles ist im Kopf geplant.Pragma-Frauen suchen ihren Partner nach rationalen Punkten aus. Entdecken sie Aspekte, die zu Konflikten in der Beziehung führen könnten, gehen sie die Partnerschaft trotz emotionaler Zuneigung nicht ein. Wenn sie allerdings den Richtigen gefunden haben, pflegen sie die Beziehung mit hingabe.Pragma-Männer hat ganz klare Vorstellung wie seine Partnerin aussehen soll. Passt sie nicht in das im Kopf geschriebene Muster, dann hat sie auch keine Chance.
  • Ludus
    Der Ludus-Typ möchte wie der Eros-Typ sein Leben in vollen Zügen genießen. Der Unterschied jedoch: Der Ludus-Typ braucht Abwechslung! Die Beziehung kann ihm halt geben, aber feste binden möchten sich diese Menschen nicht. Daher erhält die Beziehung mal mehr, mal weniger AufmerksamkeitLudus-Frauen brauchen ihre Freiheit, denn sie lieben das Nachtleben und sind ständig unterwegs. Von altmodischen Frauenrollen hält sie genauso wenig wie von romantischen Abenden, Kinder bekommen und Heiraten.Ludus-Männer lassen der Partnerin ihre Freiheit, verlangen dies aber auch von ihr. Eine feste Zukunftsplanung ist mit ihm nicht möglich. Im Gegenteil muss die Partnerin akzeptieren, dass auch mal andere Frauen mit im Spiel sein können oder der Ludus-Mann auch mal für ein paar Monate das Land verlassen will.
  • Mania
    Der Mania-Typ ist besitzergreifend und besessen davon zu lieben und geliebt zu werden. Gibt man diesem Typen nicht die ständige Bestätigung der Liebe, wird er aggressiv und misstrauisch.Mania-Frauen sind sehr eifersüchtig. Der Partner gehört ihr und auch nur ihr. Er hat sich dementsprechend um sie zu kümmern und allein Gespräche mit anderen Frauen sind Tabu!Mania-Männer haben keine bestimmte Vorstellung von der Traumfrau. Hauptsache sie gibt ihm die benötigte Bestätigung, da er vom Grunde auf ein extrem schwaches Selbstbewusstsein hat. Das wird kompensiert, in dem der Mania-Mann sich in Beziehungen flüchtet.
  • Storge
    Der Storge-Typ verliebt sich nicht in Fremde, sondern in seine beste Freundin/ihren besten Freund. Oftmals merkt dieser Typ erst nach Monaten, dass von den Gefühlen her doch mehr als „nur“ Freundschaft ist. Die geistige Nähe ist viel wichtiger, als die körperliche.Storge-Frauen erinnern sich oft nicht daran, wann aus Freundschaft Liebe wurde. Sie wollen sich einfach geborgen fühlenStorge-Männer sehen Vertrauen, Verständnis und Sicherhalt als extrem wichtig an.

Singles auf der Partnersuche

Mit diesem Hintergrundwissen der einzelnen Beziehungstypen können Sie sehr gut gescheiterte Beziehungen reflektieren. Manchmal harmonieren die verschiedenen Beziehungstypen einfach nicht. Sie werden auf unserem Partnertreff Ihre große Liebe finden. Vertrauen Sie uns, es macht manchmal auch Spaß sich gegenseitig zu analysieren, um besser mit eventuellen Konflikten umgehen zu können!

Viel Erfolg wünscht Ihr AMORENDO-Team!