Skip to main content

So finden Sie die perfekte Kontaktbörse

Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, langjähriger Single oder frisch auf dem Markt – die Suche nach dem perfekten Gegenstück und der großen Liebe kann sich ohne Hilfe in jeder Lebenslage schwierig erweisen. Trotzdem sollten Singles nicht den Kopf hängen lassen, denn durch die richtige Kontaktbörse kann die passende Partnerschaft ganz leicht gefunden werden. Wir geben Ihnen hier einige hilfreiche Tipps, wie Sie ihr die Partnersuche effektiv bestreiten können!


  • Ansicht:

LoveScout24
Lovepoint
Dating Cafe
Lablue
eDarling

Welche Vorteile bietet eine Kontaktbörse?

Wer auf der Suche nach einem Lebensgefährten ist, hat bestimmt schon einmal von Kontaktbörsen gehört. Doch melden sich dort nicht nur ältere Menschen an? Nein! Gerade im digitalen Zeitalter sind verschiedene Altersklassen der Singles auf verschiedenen kostenlosen Singlebörsen unterwegs und suchen mit Dating ihr Glück. Doch welche Vorteile bietet eine Kontaktbörse eigentlich? Im Gegensatz zu Kontaktanzeigen kann ein Profil Ihre vielseitige Persönlichkeit besser zur Geltung bringen. Schließlich können nur 15-20 Wörter in einer herkömmlichen Zeitungs-Annonce nicht mal annähernd beschreiben, wie ein Mensch ist und was er sucht. Neben tollen Fotos finden auf ihrem persönlichen Profil ihr Hobby, Ihre Partnervorstellung und Ihre Wertevorstellungen Platz. Genau so können Sie Ihren Gleichgesinnten finden und haben bei der Kontaktaufnahme gleich einige Themen zum Gespräch bereit.

Glück in der Liebe - mit der richtigen Kontaktbörse!

Gibt es auch kostenlose Kontaktbörsen?

Viele Einsteiger, die noch nicht lange Single sind und gerade erst mit der Partnersuche angefangen haben, kann ein Singletreff mit einem Beitrag zunächst etwas fremd vorkommen. Doch auf kostenlosen Portalen ist die Gefahr der Fake-Identitäten und Love-Scammer groß. Eine seriöse Partnervermittlung achtet auf echte Profile und ernste Absichten. Doch diese Entscheidung muss jeder Suchende für sich selbst treffen. Trotzdem können sich Mitglieder auf kostenlosen Portalen gut in die Welt der Partnersuche einfinden und dort die ersten Unterhaltungen mit neuen Kontakten führen.

Welche Kontaktbörse ist die beste?

Im ganzen Angebotsdschungel ist es als Einsteiger erst einmal schwierig, die passende Kontaktbörse für die große Liebe zu finden. Welche Kontaktbörse passt zu den eigenen Ansprüchen und wo fühlt sich der Suchende richtig aufgehoben? Durch unseren Kontaktbörsen-Vergleich geben wir Ihnen eine optimale Übersicht aller Anbieter, egal nach wem Sie suchen. Legen Sie viel Wert auf ein Frauen-Männer Verhältnis auf einem Portal? Achten Sie vermehrt auf das Preis-Leistungs-Verhältnis? Oder ist Ihnen die Anzahl der Mitglieder wichtiger? Diese und noch mehr Funktionen zeigen wir Ihnen hier auf AMORENDO auf und bereiten Sie ideal auf die Suche nach Ihrem nächsten Partner vor. Vielleicht ist Ihre große Liebe dabei?

Tipps für ein ideales Kontaktbörsen-Profil

Die Suche nach der richtigen Kontaktbörse ist abgeschlossen und Sie haben sich erfolgreich angemeldet? Glückwunsch! Jetzt folgt die nächste Hürde: das eigene Profil. Was muss unbedingt rein und auf was müssen Sie achten? In unserem Ratgeber haben wir hilfreiche Tipps für das ideale Kontaktbörsen-Profil aufgelistet, mit dem Sie garantiert einen bleibenden Eindruck bei Ihren Kontakten hinterlassen!

  • Laden Sie ein schönes Foto hoch! Achten Sie darauf, dass es ein qualitativ gutes Foto ist und Sie darauf mindestens mit dem Gesicht zu sehen sind. Ein fröhliches Lächeln auf den Lippen lässt Sie sofort sympathisch wirken und weckt das Interesse Ihres potentiellen Partners.
  • Verwenden Sie ein aktuelles Foto! Haben Sie eine neue Haarfarbe oder ist ihr Foto schon einige Jahre alt? Dann machen Sie ein neues, damit es beim ersten Date nicht zur Überraschung kommen kann.
  • Verzichten Sie auf Bildbearbeitung, Filter oder zu viel Make-Up. Je natürlicher das Foto an ihrem realen Ich ist, desto besser. Außerdem sollten Hüte oder sonstige Kopfbedeckungen auf dem Foto vermieden werden, damit ihr Gesprächspartner einen guten ersten Eindruck von Ihnen bekommen kann.
  • Verwenden Sie einen sinnvollen Nutzernamen und vermeiden Sie zu verspielte oder fremdwirkende Usernamen. Trotzdem dürfen Sie bei der Wahl des Nutzernamens gern kreativ sein!
  • Vermitteln Sie eine positive Stimmung in Ihrem Profil. Beim Daiting haben negative Aussagen keinen Platz.
  • Beschreiben Sie sich in kurzen Sätzen oder Stichpunkten. Einen ellenlangen Text oder einen halben Roman lesen sich die wenigsten durch. Schreiben Sie genug über Ihre Persönlichkeit und lassen Sie Raum für Fragen oder neue Erkenntnisse. Durch die Kontaktaufnahme lernen Sie Ihre Gesprächspartner erst kennen.
  • Haben Sie interessante Hobbys? Was machen Sie in Ihrer Freizeit gerne? Durch diese Aussagen können Sie schnell herausfinden, welche Gemeinsamkeiten Sie und Ihr Gesprächspartner haben, um dann darauf aufzubauen.
  • Bleiben Sie bei der Wahrheit. Dabei fängt es beim Aussehen und der Größe an und hört bei den Interessen auf. Schaffen Sie eine ehrliche Grundlage für Sich und Ihr Gegenstück.
  • Beschreiben Sie in Ihrem Profil ruhig schon einige Charaktereigenschaften, auf die Sie bei Ihrem Partner besonders viel Wert legen. Bleiben Sie dabei bei wenigen Punkten, die realistisch sind. Zu hohe Anforderungen schrecken viele Kontakte ab.

Jeder freut sich über neue Bekanntschaften.

Wie schaffe ich den perfekten Gesprächseinstieg?

Der Anfang ist geschafft, die ideale Kontaktbörse wurde ausgewählt und passt zu den eigenen Bedürfnissen und Wünschen, das persönliche Profil ist angelegt und ausgefüllt – also steht der Partnersuche und dem Dating nichts mehr im Weg! Doch wie gelingt der perfekte Gesprächseinstieg bei anderen Singles, mit denen Sie unbedingt in Kontakt treten wollen? Es klingt so leicht und trotzdem fällt es schwer, die ersten entscheidenden Zeilen an den möglichen Partner zu schreiben. Doch nur Mut! Und mit diesen Tipps können Sie eigentlich nichts falsch machen:

  1. Die Textlänge
    Der Einstieg zum Gespräch muss nicht gleich ein ganzer Roman oder ein literarisches Meisterstück sein. Ein paar Zeilen reichen schon aus, um das Interesse an dem anderen Single zu bekunden. Schreiben Sie einen kurzen und knackigen Text auf, der sich leicht lesen lässt.
  1. Der Textinhalt
    Gehen Sie auf Gemeinsamkeiten ein, die durch die Einsicht Ihrer Profile offensichtlich werden. Stellen Sie Fragen, damit ist Ihnen die Antwort Ihres Wunschkandidaten so gut wie sicher. Doch schreiben Sie keine Lebensbeichten auf, der Einstieg in das Gespräch sollte so locker wie möglich sein. Dabei entscheiden Sie ganz intuitiv, welche Ansprache die beste ist.
  1. Seien Sie kreativ!
    Ein humorvoller Einstieg erleichtert den weiteren Gesprächsverlauf ungemein. Trotzdem müssen Sie gerade bei ironischen oder sarkastischen Aussagen vorsichtig sein, denn Ihr Gegenüber kann dies falsch verstehen. Wenn Sie sich mit witzigen Anekdoten nicht ganz sicher sind, dann warten Sie damit einfach, bis Sie ihren Gesprächspartner etwas besser kennen gelernt haben und abschätzen können, welchen Humor diese Person hat.
  1. Übung macht den Meister!
    Falls es mit der ein oder anderen Kontaktaufnahme doch nicht klappen sollte: Lassen Sie den Kopf bloß nicht hängen! Auch bei Kontaktbörsen gilt das alte Sprichwort: Übung macht den Meister. Vielleicht müssen Sie zunächst ein paar Singles daten, bevor Sie Ihr perfektes Gegenstück und die große Liebe gefunden haben.