Skip to main content

Kontaktanzeigen alter Begriff im neuen Medium

An sich stammt der Name der Kontaktanzeige noch aus der Zeit in dem das Internet keine große Rolle gespielt hat. In der Regel waren hier also Anzeigen in Zeitungen gemeint, die Singles aufgegeben haben.

In der heutigen Zeit gibt es zwar immer noch Kontaktanzeigen in Tageszeitungen, jedoch haben diese stark an Bedeutung verloren. Das neue Medium ist das Internet hat nun die Rolle der Zeitungen als Sprachrohr der Singles übernommen. Kontaktanzeigen kann man heute mit den Profilen in Singlebörsen gleichsetzen. .


  • Ansicht:

ElitePartner
LoveScout24
eDarling
Lablue
Dating Cafe

Kontaktanzeige aufgeben, so leicht geht es!

Wir haben für Sie in unserem Test die größten Singlebörsen in Deutschland unter die Lupe genommen, damit Sie so schnell es geht Ihren Traumpartner finden. Schauen Sie sich in Ruhe um und suchen Sie sich die Singlebörse die am besten zu Ihnen passt. Die reine Anmeldung ist auf jeder Partnerbörse kostenlos, so können Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Wie überall im Leben zählt auch bei der Partnersuche der erste Eindruck. Daher müssen Sie Ihren Auftritt im Internet besonders ansprechend gestalten. Wir geben Ihnen hier erste Tipps wie Sie in jeder Singlebörse zu einem echten Hingucker werde und mehr Anfragen erhalten werden, als Ihre Mitstreiter.

  • Das Profilbild: Das Profilbild ist bei jeder Kontaktanzeige der Schlüssel zum Erfolg. Auch wenn man sagt, man achte eher auf die Inneren Werte eines Menschen, das Bild wird nichts desto trotz den ersten Anreiz für die Kontaktaufnahme geben. Achten Sie daher darauf dass Sie auf dem Bild freundlich aussehen, lachen hat hier noch niemandem geschadet. Für Männer und Frauen gilt jedoch eine wichtige Regel, manchmal kann weniger auch mehr sein. Achten Sie darauf das Sie keine Nacktbilder hochladen. Dies wird Ihre Ihre Versuche nach der großen Liebe eher torpedieren, als Ihnen den Traumpartner in die Arme zu treiben.
  • Die Beschreibung: Die Singles die sich bereits für Ihr Profilbild interessiert haben, wollen im nächsten Schritt mehr über Sie erfahren. Hier ist die Beschreibung im Profil die erste Anlaufstelle. Hier haben Sie die Möglichkeit etwas tiefer Blicken zu lassen. Wer sind Sie, was ist Ihnen wichtig, oder wie sieht Ihr Traumpartner aus? All das sind Fragen die Sie schnell und einfach beantworten können. Sagen Sie jedoch auch was Sie nicht suchen, somit können Sie unnötigen Unterhaltungen vorbeugen und die Qualität der Anfragen deutlich steigern. Versuchen Sie sich immer positiv zu beschreiben und keine negativen Aspekte aus Ihrem Leben bereits hier anzuschneiden. Natürlich gehört auch Leid und Schmerz in das Leben eines jeden, jedoch sollten diese umbedingt in der Profilbeschreibung auftauchen. Diese Themen werden dann später unter vier Augen besprochen. Denn solche Aussagen könnten unter anderem Abschrecken.

Die klassische Kontaktanzeige

Kostenlose Kontaktanzeigen, was sind die Vorteile?

Kostenlose Portale sind stark im kommen und besonders in Deutschland sehr beliebt, denn leider herrscht hier noch immer die Geiz ist Geil Mentalität und auch die nächsten Jahren wird sich hieran so schnell nichts ändern. Ob sich der “Geiz” an der vielleicht falsche Stelle lohnt werden wir nun weiter beleuchten.

Jedes Portal ist nur so gut wie Singles und somit auch die Kontaktanzeigen, welche auf dem Portal eingestellt werden. Hier ist es die Aufgabe der Partnerbörse jedes Profil im Detail zu prüfen. Sind die genutzten Bilder wirklich korrekt oder stammen diese aus den diversen Bilderplattformen wie Fotolia und Co. Es muss als ein tiefgehender Fake-Check erfolgen um die Qualität der Anzeigen gewährleisten zu können.

Für diese Überprüfung werden in der Regel Mitarbeiter benötigt, denn auch der beste Algorithmus kann den Menschenverstand in dieser Hinsicht nicht ersetzen. Dass diese Mitarbeiter bezahlt werden möchte sollte Ihnen auch klar sein und genau aus diesem Grund haben Sie auf kostenlosen Partnerbörsen in der Regel viel Werbung über welche dann Einnahmen generiert werden. Jedoch sind die Einnahmen aus Werbung immer niedriger als diese aus dem Verkauf von Premium-Mitgliedschaften. Was heißt das genau für Sie? Wie bei unseren Tests ermittelt ist der Anteil an Fake-Profilen auf kostenlosen Kontaktanzeigen-Portalen um ein vielfaches höher, als auch den Portalen mit Premium-Bereichen.

Der Vorteil von kostenlosen Kontaktanzeigen-Märkten liegt jedoch klar auf der Hand. Sie müssen keinen Euro in die Hand nehmen um den Traumpartner zu finden. Besonders zum Einstieg in Welt des Online Flirtens können wir Ihnen daher diese Portale an Herz legen. Jedoch sollten Sie sich immer wieder ins Gedächtnis rufen das es zu einen mehr Fakes geben wird und zum anderen jemand der Geld für die Partnersuche bezahlt ggf. auch ernstere Absichten hat, als nur den schnellen Kontakt.

Erotische Kontaktanzeigen werde verstärkt gesucht

In den letzten Jahren wird ein Trend verstärkt sichtbar. Nicht nur unsere Gesellschaft ist schnelllebiger geworden, auch die Partnersuche. So sind langfristige Beziehungen nicht immer das was wirklich gesucht wird. Viele Singles suchen den schnellen Spaß für Zwischendurch, dies ist der Grund wieso erotische Kontaktanzeigen verstärkt in den Markt drängen.

Sie sind eine Nachteule? Dann wird Ihnen sicherlich die ein oder andere Werbung von diversen erotischen Singlebörsen untergekommen sein. Bei denen es nicht darum geht den Traumpartner zu finden, sonder nur um eines, Sex!

Der Vorteil solcher erotischen Kontaktanzeigen liegt dabei klar auf der Hand. Jeder Single weiss genau was Ihn nach einer Anmeldung erwartet. Denn besonders eine unterschiedliche Erwartungshaltung kann zu Problemen bei der Partnersuche führen. Hier ist es jedoch klar, es werden keine verbindlichen Beziehungen gesucht, sondern nur der schnelle Spaß. Wenn dies beide Seiten wollen, steht dem Casual Dating hier nichts mehr im Wege. In der Regel sind diese Plattformen jedoch kostenpflichtig und kostenlos kaum bis garnicht nutzbar.

Glück in der Liebe - mit der richtigen Kontaktbörse!

Schwule Kontaktanzeigen stark im kommen

Die meisten großen Partnerbörse wie neu.de oder auch parship bieten entweder gesonderte Portale für die gleichgeschlechtliche Partnersuche oder aber bieten zeigen nur noch Männer bzw. Frauen wenn man seine Vorlieben angibt.

In diesem Bereich konnten wir feststellen das besonders viele Portale komplett kostenlos sind teilweise sogar ohne Registrierung.

Wir haben auch diese Kontaktbörsen ausführlich getestet. Hier kommenden Sie zum Test der Schwulen Chats.

Wir wünschen Ihnen nun viel Erfolg bei der Partnersuche und hoffe das Sie durch unsere Tipps noch mehr Anfragen erhalten werden.