Skip to main content

Fremdgehen - Die besten Portale im Vergleich

Hätten Sie es gewusst? Fast jeder zweite Deutsche ist schon einmal Fremdgegangen. Unglaublich oder? Das heißt das wenn Sie in einen Bahn sitzen 50% aller Mitreisenden schon einmal seinem Partner Untreu war. So eine Art Volkssport also. Gründe für das Fremdgehen gibt es viele. Sein es unerfüllte Wünsche, mal wieder Schwung in die verstaubte Beziehung bringen, Abwechslung vom Alltag, sich wieder begehrt fühlen, oder das Umsehen nach einem neuen Partner. Ob man das damit erreicht, dass sein einmal dahingestellt. Vielleicht tritt genau das Gegenteil ein von dem was man sich erhoft. Aber das muss jeder für sich Herrauffinden und wir wollen hier ja auch nicht den Moralapostel raushängen lassen.


  • Ansicht:

C-Date
Lovepoint
First Affair
Secret.de
First-Casual
Lustagenten
Meet2Cheat

Fakt ist aber auch: Auch fast jeder zweite Seitensprung kommt früher oder später ans Licht. Bevor man sich als in eine Affäre oder einen One Night Stand stürzt sollte man sich vielleicht hinterfragen und es sich gut überlegen. Denn wenn es herrauskommt ist in den meisten Fällen die Beziehung beendet. Auch gehen oftmals Freundschafften zu Bruch. Allen vorran dann wenn man im Freundeskreis Fremdgegangen ist. 

Singles auf der Partnersuche

Wo finde ich Fremdgeh-Kontakte?

Das Fremdgehen, ist genau wie der Seitensprung, oder der One Night Stand auf ein einmaliges Abenteuer ausgelegt. Heute wird das Suchen nach einem möglichen Fremdgeh-Partner auch oftmals als Casual Dating bezeichnet (oder kurz C-Dating). Wie bei jedem Flirt auch, kann auch beim Fremdgehen natürlich auch mehr entstehen, aber darauf ist das Fremdgehen in der Regel nicht ausgelegt.

Vergessen Sie also alle noch so nahe liegenden Möglichkeiten, jedenfalls dann wenn Sie nicht erwischt werden wollen. Meiden Sie Freunde (von Freunden), Arbeitskollegen oder Mitglieder ihres Sportvereins. Je weiter weg von Ihren normalen Leben, desto besser, desto sicherer! Aber erhalten Sie Kontakt zu einer Frau oder einem Mann der so weit weg ist von Ihren Gewohnheiten, von Ihrem Leben? Wo man heute (fast) alles bekommt – im Internet! Neben den klassischen Partnerbörsen, von denen Sie viele ausgezeichnete in unserem Partnerbörsen Vergleich finden können, gibt es eine ganze Reihe von Anbieter die sich auf das Casual Dating konzentrieren. Eine kleine Warnung ist an dieser Stelle noch auszusprechen. Es gibt leider auch eine ganze Reihe von unseriösen Anbieter, die Sie unbedingt meiden sollten. Tipps wie Sie solche Anbieter erkennen, haben wir Ihnen weiter unten aufgeführt.  

Gründe warum wir fremdgehen

Von der These das Männer generell nicht zur Monogamie taugen einmal abgesehen gib es eine ganze Reihe an Gründen für die Untreu – warum man Fremdgeht.

  • Geheime Wünsche: Auch wenn es viele sicher nicht wahr haben wolle, aber Frustration mit dem Liebesleben ist sicher der Grund Nummer Eins für’s Fremdgehen. Schlechter, routinierter oder viel zu seltene Zweisamkeit wird oft als Grund für’s Fremdgehen genannt.
  • Ungeliebt fühlen: Es mag wie ein Klischee klingen, doch auch dieses Gefühl ist eines der wichtigen Gründe. Denn Liebe ist am Ende doch das Einzige Gefühl für das eine feste Partnerschaft lohnt.
  • Das Gefühl etwas Neues erleben zu wollen: Mit der Zeit schleicht sich die Routine ein und man hat nichts Besonderes mehr. Das fehlt fehlen Menschen. Das Neue, das Aufregenden. Wie sich z.B. neu kennenlernen.
  • Vergangene Zeiten: Früher war alles besser? Zumindest gefühlt. So auch beim Liebesleben. Sie wollen die alte Zeit noch einmal aufleben lassen und gehen daher Fremd, wollen sich nochmal austoben.
  • Vor Problemen flüchten: Ständiger Streit, man fühlt sich nicht verstanden in der Partnerschaft. Bei seiner Seitensprung-Affäre kann man man entspannen und die eigenen Probleme zumindest zeitweise vergessen.

Warum ist diese hübsche Frau Single?

Die wichtigsten Fremdgeh-Regeln – So fliegen Sie nicht auf!

Gar nicht so einfach wie man denkt. Ein Seitensprung benötigt ein Mindestmaß an Planung um nicht ertappt zu werden. Denn Ihr Partner kennt Sie sehr, seht gut. Und besorgen Sie sich ein wasserfestes Alibi, sonst macht Ihr Partner Sie ganz schnell nass.

    • Überstunden: Machen Sie eine Menge Überstunden und nutzen Sie einen ausgewählten Teil dafür die gewonnene Zeit mit Ihrem Seitensprung zu verbringen.
    • Nur Bares ist Wahres: Bezahlen Sie bei ALLEN Aktivitäten rumd ums Fremdgehen niemals Ihre EC- oder Kredit-Karten. Vor allem keine Gemeinsamen. Heben Sie rechtzeitig an unauffälliger Stelle genügend Geld ab.
    • Freiraum schaffen: Fremdgehen braucht Zeit. Und nichts macht den Partner misstrauischer als das plötzliche Verändern der alten Gewohnheiten. Neue Hobby oder Seminare können Ihnen dabei helfen Freiräume zu schaffen. Auch eine neue Sportart die Sie möglichst alleine ausüben wird Ihnen beihilfreich sein.
  • Digitaler Fußabdruck: Surfen im Internet hinterlässt Spuren. Nutzen Sie immer den anonymen Modus Ihres Browser, installieren Sie auf keinen Fall Dating Apps und legen Sie sich eine extra Mail-Adresse zu die nur bei Bedarf abgerufen wird.  
  • Reden ist Silber, Schweigen ist Gold: Schweigen Sie, gegenüber jedem. Und sei es Ihr bester Freund/Freundin. Stellen Sie sich vor er verplappert sich, und sei es nur ausversehen. Beziehung futsch, und dem Freund trauen Sie vielleicht auch nicht mehr so richtig. Also lassen Sie es!

So finden Sie eine seriöses Seitensprung-Portal im Internet

Lassen Sie sich nicht Abzocken auf der Suche nach einem Abenteuer. Wir haben Ihnen einige Tipps zusammengestellt mit denen Sie schnell und sicher weiter kommen.

  • Meide Sie Anbieter mit Porno-Bildern. Diese Seiten sprechen Ihre Gelüste an, ganz klar. Und welcher Mann träumt nicht von einer hemmungslosen Affäre mit einer ebenso hemmungslosen wie attraktiven Frau?! Aber sein Sie sicher, diese Seiten wollen nur Ihr Geld. Echte Frauen dieses Kalibers werden Sie dort nicht finden – Versprochen!
  • AGB beachten: Achten Sie darauf, dass hier nicht steht wie “Animation durch Mitarbeiter” oder ähnliches. Auch hier werden Ihnen falsche Tatsachen vorgespielt. Sie werden nämlich mit Fake-Accounts dazu verführt einen Premium-Account zu kaufen. Leider ohne den gewünschten Erfolg.
  • Transparente Kosten? Können Sie vor der Anmeldung sehen was finanziell auf Sie zukommt und müssen den Testzugang kündigen damit er nicht kostenpflichtig wird? Achten Sie vor der Anmeldung darauf?
  • Kostenlos für Frauen? Nicht selten zu finden, jedoch oft genutzt von Betrügern und gewerblichen Damen des horizontalen Gewerbes. Achten Sie darauf, dass es bei solchen Portalen eine Mitglieder-Check gibt.